1. Willkommen im Italien-Forum!
    Registriere Dich kostenlos
    und diskutiere mit über Italienurlaub, Küche, Land und Leute uvm
    Information ausblenden

Parmesan – italienischer Hartkäse

Dieses Thema im Forum "Italienische Küche" wurde erstellt von patrice, 12 März 2013.

  1. patrice

    patrice New Member

    Parmesan ist weit über die Grenzen Italiens hinaus berühmt, auf der ganzen Welt wird Parmesan verzehrt und er ist aus unserem Speiseplan nicht mehr wegzudenken. Parmesan ist mit seinem Namen und seiner Marke geschützt, der italienische Marken Name heißt Parmigiano-Reggiano.

    Nur wo Parmesan drauf steht, ist auch Parmesan drin. Echter Parmesan wird als Parmigiano Reggiano gekennzeichnet und mit einem Qualitätssiegel vom Consorzio versehen. Oft wird der Grana Padano fälschlicherweise als Parmesan bezeichnet, Grana Padano ist aber kein Parmesan. Er ist auch ein Hartkäse und etwas günstiger, da seine Herstellung nicht so strengen Qualitätsrichtlinien wie beim Parmesan unterliegt. Beispielsweise dürfen die Kühe, die die Milch für den Parmigiano-Reggiano geben, nur mit Gras und unbehandeltem Tierfutter gefüttert werden. Beim Grana Padano gibt es dafür keine Vorschriften. Dies begründet auch den Preis- aber auch den Qualitätsunterschied. Wenn man Parmesan kauft, kann man sich sicher sein, dass er unter besten Bedingungen hergestellt wurde und seine Qualität erstklassig ist.

    Die italienische Küche hat schon längst den deutschsprachigen Raum erobert, in Deutschland sind italienische Gerichte fix im Speiseplan verankert. Mit Ihnen ist auch der Parmesan bei uns in Verwendung. Man kann den leckeren Käse frisch verzehren oder auch für warme Speisen verwenden. Spaghetti Bolognese ohne Parmesankäse kann man sich nicht vorstellen. Für Pesto ist der Parmigiano-Reggiano ein fixer Bestandteil, lecker ist aber auch ein Salat mit Rucola, Tomaten, Balsamico und Parmesan.

    Meh Infos zum Parmigiano-Reggiano kann man sich auf dieser Seite holen: www.parmesan-parmigiano.de

    Ich koche sehr gerne mit Parmesan, weil er mir so gut schmeckt – teilt ihr meine Meinung oder bevorzugt ihr einen anderen Käse? Ich bin auch immer auf der Suche nach neuen Rezeptideen, wo ich Parmesankäse verwenden kann und würde mich freuen, wenn ihr Rezeptvorschläge für mich habt ;)
     
  2. flottelotte1990

    flottelotte1990 New Member

    Parmesan ist wirklich klasse, weil man so viele Gerichte damit veredeln kann, nicht nur Pasta. Toll auch, dass man inzwischen echten italienischen Parmesan auch preiswert in guter Qualität in Deutschland kaufen kann. Viele meiner Lieblingsonlineshops für Delikatessen findet man hier http://kaufen-auf--rechnung.de/wein-lebensmittel-auf-rechnung-kaufen.html

    LG
     
  3. frankie660

    frankie660 New Member

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Parmesan italienischer Hartkäse
  1. maike
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.203

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden