1. Willkommen im Italien-Forum!
    Registriere Dich kostenlos
    und diskutiere mit über Italienurlaub, Küche, Land und Leute uvm
    Information ausblenden

Italienisch lernen in Italien

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Carlotta, 11 Juni 2013.

  1. Carlotta

    Carlotta New Member

    Ich habe einige Sprachschulen in Italien besucht und war immer sehr zufieden mit dem Angebot und dem Drumherum. Wer sich allerdings mal ein wenig intensiever um das Erlernen der Sprache kümmern will, sollte sich 1 - 2 Monate an einer Schule anmelden. In dieser Zeit bekommt man zu der Sprache noch einen intensiven Einblick in das Leben der Einheimischen.
    In Reggio Kalabrien gibt es eine kleine Universität, die sehr günstige Sprachkurse für Ausländer anbietet. Die Uni liegt unmittelbar im Zentrum, am Meer und verleiht Urlaubsfeeling pur. Dazu lässt sich rund um Reggio einiges erleben, abgesehen von dem abwechslungsreichen Nachtleben Reggios.
     
  2. Cosimo

    Cosimo New Member

    Ich kann die Region auch nur jedem empfehlen, der neben der Sprache auch nich Einblicke in die Kultur der Einheimischen bekommen möchte. Reggios ist ideal für einen Aufenthalt in Italien.
     
  3. Danke für den Tipp. Unser Sohn möchte italienisch lernen, vielleicht schicken wir ihn auf diese Schule
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden